Liana Naxos Hotel
English (United Kingdom)GreekItalian - ItalyFrench (Fr)Deutsch (DE-CH-AT)Norsk bokmål (Norway)

Naxos hat einige der besten Strände in Griechenland. Es sind mehr als 40 Kilometer für alle Ansprüche - einsam, ruhig oder beliebt -, die jeden Wunsch des Gastes erfüllen können. Die ganze Südwestküste der Insel ist ein fast einheitlicher Strand, der nur von einigen Abhängen unterbrochen wird.

Aghios Prokopios,der Strand der Ortschaft, in der sich das Hotel Liana befindet, ist der beste auf Naxos. Fünf Kilometer von Naxos-Stadt entfernt erstreckt er sich in einer Länge von 1,5 Kilometern und bietet feinen Sand, kristallklares Wasser und eine sehr gute touristische Infrastruktur.

Aghia Anna Beach ist der nächste Strand mit feinem Sand in Richtung Süden. Er ist ziemlich beliebt und bietet dem Besucher Restaurants und Beach-Clubs.

Plaka ist der nächste Strand und zugleich der längste auf Naxos. Sein Kennzeichen: feiner und heller Sand. Sie werden viele Restaurants mit lokaler und internationaler Küche finden.

Mikri Vigla Beach NaxosMikri Vigla hat sehr feinen und fast weißen Sand. Der nördliche Teil von Mikri Vigla heißt Parthena (nach der kleinen Kirche benannt, die auf einer Felsinsel gebaut ist) und der südliche Teil heißt Sahara, benannt nach der Farbe des Sandes.

Kastraki die Fortsetzung von Mikri Vigla, ist ein wunderschöner Strand mit feinem Sand und blauem Wasser.

In Alyko (in der Nähe von Pyrgaki), seltener besucht, ist ein ziemlich langer Strand, mit feinem Sand sowie kleinen Buchten mit feinem Kies oder Felsen. Der Feinsand-Teil richtet sich nach Süden und ist von den Nordwinden geschützt.